Skip to main content

Projekt-Beschreibung

Der barocke Holzbilderrahmen wurde mit einem Laserscanner gescannt. Anschließend wurde in den STL-Daten 30 Schnitte im Abstand von 2,7 mm gelegt um Schnittkonturen zu erzeugen. Mit diesen Schnittkonturen wurden aus Wellpappe die 30 Schichten ausgeschnitten. Diese sind dann als Kunstobjekt zu einem neuen Rahmen aus Wellpappe zusammen geklebt worden.

Projektablauf

Das könnte Sie auch interessieren

Getriebegehäuse Windkraftanlage, Reverse Engineering
EnergietechnikIndustriegüter

Getriebegehäuse Windkraftanlage, Reverse Engineering

Das Getriebegehäuse einer Windkraftanlage, bestehend aus Ober- u. Untergehäuse  (Gussbauteile), wurde mit einem Laserscanner digitalisiert.…