Skip to main content

Prüfbericht

Ein Druckgussgehäuse wurde 3D gescannt. Anschließend wurde mit GOM-Inspect eine Geometriekontrolle durchgeführt (EMPB, FAI). Dazu werden 3D-CAD-Modell und 3D-Scan-Daten überlagert und die Geometrieunterschiede zwischen beiden Datensätzen ermittelt.